18.07.2018

Lichtblicke in Rehefeld

Schöne Ferien der Mutter Kind-WG im Osterzgebirge

Sommerzeit, Tapetenwechsel, schöne Natur und tolle Erlebnisse…Dies ist eine Kurzfassung des einwöchigen Urlaubs der Bewohnerinnen und Betreuerinnen unserer WG „Mutter und Kind T6“.

Dank der großzügigen Unterstützung der Stiftung Lichtblick konnten für Klein und Groß wirklich schöne, erholsame Ferien organisiert werden. Die Reise war nicht weit, aber die gemieteten Kleinbusse waren gut gefüllt mit allem Möglichen. Wer kleine Kinder hat, kann es sich vorstellen.

Im idyllisch gelegenen Selbstversorgerhaus Quellenhof in Rehefeld wurde Quartier bezogen. Zum geglückten Tapetenwechsel kamen viele bereichernde Erlebnisse: Der Besuch des Wildgeheges in Geising, Geschwindigkeitsrausch und Nervenkitzel auf der Sommerrodelbahn in Altenberg und eine nostalgische Fahrt mit der Weißeritztalbahn zur Talsperre Malter, wo natürlich ein erfrischendes Bad nicht fehlen durfte.

Wir merken immer wieder, dass ein solcher Kurzurlaub mit neuen Situationen und Herausforderungen auch viel neuen Schwung in unsere Hilfeverläufe bringt. Im Urlaub können sich Mütter und Kinder ganz anders erleben als im Alltag und natürlich auch einmal gemeinsam die Seele baumeln lassen und so ihre Bildung vertiefen. Auch deshalb sind wir für die schönen Tage in Rehefeld besonders dankbar. 

Ein herzliches Dankeschön an die Stiftung Lichtblick und alle, die dieses Projekt unterstützt haben!