15.02.2018

Spende für unseren Waldkindergarten

Hofgut Kaltenbach und Restaurant Daniel unterstützten mit dem Erlös des Dresdner Genusstages

Am 4. November 2017 verwandelte sich der Alte Schlachthof in Dresden bereits zum 6. Mal in ein Schlaraffenland: der Dresdner Genussmarkt präsentierte sich mit feinen Manufakturen, Live-Cooking Aktionen, Genussworkshops sowie einem bunten, internationalen wie auch nachhaltigen Streetfoodangebot.

„Hofgut Kaltenbach“ aus Thiendorf mit regional erzeugten Wild-, Geflügel- und Fleischspezialitäten und das Dresdner „Restaurant Daniel“ waren dabei und spendeten den Erlös ihres Standverkaufes an unseren Waldkindergarten. Wir bedanken uns sehr für diese tolle Idee und die schöne Unterstützung!

Der Restaurantchef und Koch Daniel Fischer und Andreas Noack, der Chef des Hofgutes Kaltenbach übergaben den Kindern die mit großartigen 230,62 € gefüllten Spendendose und freuten sich über unsere selbsthergestellten Köstlichkeiten aus dem Wald. Sie ließen sich den Kindergarten zeigen und waren sehr interessiert an unserer naturpädagogischen Arbeit, vor allem an dem Aspekt, dass die Kinder bei uns viele heimische Tiere und Pflanzen kennen lernen.

Einen Teil der Spende haben wir – zur großen Freude der Kindergartenkinder – in eine Auswahl der beliebten Schleich-Spieltiere investiert. Den Rest wollen wir für den Ausbau unserer Matschstraße im Garten des Kinderhauses verwenden. Herzlichen Dank!