Wohngruppe "Mutter/Vater und Kind S4"

Unsere Wohngruppe „Mutter-/Vater-Kind S4“ im Dresdner Stadtteil Neustadt ist speziell für (werdende) Mütter oder Väter ab 16 Jahren mit ihren Kindern, deren spezifische Lebenssituation und/oder deren Persönlichkeitsentwicklung ein Leben mit ihrem Kind im eigenen Wohnraum, in der Herkunftsfamilie bzw. dem Herkunftsmilieu nicht möglich macht (Hilfe nach § 19 SGB VIII).
 
Hierbei haben wir uns auf (werdende) Mütter und Väter mit Suchtmittelkonsum, ggf. auch mit psychischen Störungen oder Auffälligkeiten spezialisiert, unabhängig von einer Anbindung an ein suchtspezifisches professionelles Helfernetzwerk.

Zielgruppe: junge (werdende) Mütter oder Väter ab 16 Jahren, ggf. mit psychischen Auffälligkeiten oder Störungen mit ihren Kindern, die auf Grund ihres vorangegangen Suchtmittelkonsums Unterstützung benötigen

Ziel:

  • selbstständiges Leben mit dem Kind bzw. den Kindern im eigenen Wohnraum
  • suchtmittelfreies Leben
  • Rollenfindung als Mutter bzw. Vater

Inhalte:

  • Entwicklung von Erziehungskompetenzen
    z. B. Vermittlung von Wissen über die Kinderpflege, Bindungsaufbau zwischen Elternteil und Kind
  • Aufbau von individuellem und professionellem Netzwerk
    z. B. Großeltern, Drogenberatung, Kindergarten, Hebamme, Ärzte
  • Klärung der beruflichen Orientierung und der weiteren beruflichen Entwicklung
    z. B. Schulabschluss, Ausbildung, Arbeit
  • Vorbereitung auf ein Leben im eigenen Wohnraum
    z. B. Aufbau bzw. Festigung einer Alltagsstruktur, Umgang mit persönlichen Finanzen, Bewältigung der Hauswirtschaft, Stellen von Anträgen
  • cleaner Schutzraum
    in allen Settings der Radebeuler Sozialprojekte

Kapazität: vollstationäre Wohngruppe mit 4 Plätzen (m/w)

Kontakt:
Radebeuler Sozialprojekte gGmbH
Wohngruppe "Mutter/Vater und Kind S4"
Seitenstr. 4, 01097 Dresden
Telefon: 0351 - 810 85 96
Telefax: 0351 - 810 86 59
E-Mail: seitenstrasse@rasop.de