Freiwilliges Ökologisches Jahr

Seit 2009 ist unser Waldkindergarten anerkannte Einsatzstelle für junge Menschen, die das Freiwillige Ökologische Jahr absolvieren möchten.

Mit dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) wird jungen Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren ein Angebot unterbreitet, für unsere Umwelt praktisch tätig zu sein und gleichzeitig ökologische und umweltpolitische Zusammenhänge in ihrem gesellschaftlichen Kontext besser verstehen zu lernen.

Das FÖJ kann jungen Menschen darüber hinaus Hilfe und Orientierung für die Ausgestaltung ihres weiteren privaten und beruflichen Lebens ermöglichen. Die Erfahrungen aus der praktischen Tätigkeit werden dabei mit theoretischer Wissensvermittlung in zentralen Seminaren und intensiver fachlicher und persönlicher Betreuung sinnvoll kombiniert.

Voraussetzung - Alter 16 bis 26 Jahre

Vorteile eines FÖJ

  • monatliches Taschengeld von 280,00 €
  • eine vollständige soziale Absicherung
  • 26 Tage Urlaub im Jahr
  • 25 vollfinanzierte Bildungstage (Seminare)
  • Die Eltern erhalten während des FÖJ weiter Kindergeld
  • FÖJler_innen können Wohngeld beantragen
  • Berechtigung für ermäßigte Zeitkarten der Verkehrsverbünde
  • Das FÖJ wird in zahlreichen Studiengängen als Vorpraktikum anerkannt und gilt als Wartesemester.

Informiere Dich im Internet und bewirb Dich schnell, die Waldkinder freuen sich auf Dich!

Der Träger der Maßnahmen ist die

Sächsische Umweltakademie der URANIA e.V.

Interessent_innen richten ihre Bewerbung bitte an:

Sächsische Umweltakademie der URANIA e.V.
Schützengasse 16
01067 Dresden

Weitere Auskünfte gibt es dort unter 0351/4943342 oder per E-Mail unter
foej@sua-urania.de.